Impressum
 

Auf den Wellen des Hessischen Rundfunks finden Sie täglich Sendungen aus christlicher Sicht.
Gedanken für alltags, sonntags und die Feiertage: anregend, tröstend, aktuell, biblisch fundiert und lebensnah.
Hier können Sie die Beiträge nachlesen und nachhören. Dazu gibt’s Wissenswertes und Informationen zu den Autorinnen und Autoren.
Herzlich Willkommen!

Heidrun Dörken,
Evangelische
Senderbeauftragte für den
Hessischen Rundfunk
Claudia Rudolff,
Rundfunkbeauftragte
der Evangelischen Kirche
für Kurhessen-Waldeck

AKTUELL

hr2-kultur Morgenfeiern zum Reformationsjubiläum

Sieben evangelische Autoren und eine katholische Autorin aus Hessen erzählen von den Knoten- und Wendepunkten in Martin Luthers Leben. Was hat Luther umgetrieben, was hat ihm Angst gemacht? Wodurch fand er Kraft für sein Leben und was ließ ihn vertrauen? Seine Erfahrung hilft auch 500 Jahre danach beim Leben und Glauben.


In den hr2-kultur Morgenfeiern zum Reformationsjubiläum – 8. Januar bis 2. April 2017, jeweils sonntags von 7.30 – 8.00 Uhr – hören Sie von den spektakulären Lebensstationen und reformatorischen Einsichten Martin Luthers – Stoff für das, was heute herausfordert.


08.01. Erschüttert – Luther im Gewitter
Propst Helmut Wöllenstein, Marburg, EKKW
15.01. Befreit – Luthers Turmerlebnis
Pfarrerin Andrea Wöllenstein, Marburg, EKKW
22.01. Streitbar – Luther in Rom
Beate Hirt, Frankfurt, katholische Kirche
05.02. Angeschlagen – Luthers 95 Thesen
Pfarrer Martin Vorländer, Frankfurt, EKHN
19.02. Standhaft – Luther vor dem Reichstag
Pfarrer Eugen Eckert, Frankfurt, EKHN
05.03. Ausgebremst – Luther auf der Wartburg
Pfarrerin Claudia Rudolff, Felsberg, EKKW
19.03. Angefochten – Luthers Tintenfleck
Pfarrer Dr. Joachim Schmidt, Darmstadt, EKHN
02.04. Skandalös – Luthers Ehe
Pfarrer Dr. Fabian Vogt, Oberursel-Oberstedten, EKHN

hr2-kultur Morgenfeier

15. Januar, 7.30 Uhr


Luther sitzt in seiner Studierstube im Turm des Augustinerklosters in Wittenberg und grübelt über der Frage: »Wie kann ich ein Mensch werden, der Gott gefällt?« Dann kommt ihm eine Erkenntnis. Was war für Luther die große Befreiung? Was hat den Knoten gelöst im Kopf und im Herzen? Davon erzählt Andrea Wöllenstein.

hr3 moment mal

10. und 12. Januar, 18.15 Uhr,
15. Januar ca. 7.15 Uhr


Fabian Vogt talkt diese Woche über Umweltschutz, das Dschungelcamp und gute Vorsätze.

Original-Podcast bei hr3 anhören

hr2-kultur Zuspruch

16. – 21. Januar, ca. 6.30 Uhr


»Um Gottes Willen« sagen Menschen oft; andere seufzen »Großer Gott!« Was ist bloß los mit Gott, dass er so oft im Gespräche ist? Wie sieht ein Zimmer mit Nichts aus? Und was ist der Tiefpunkt der Menschheit? Diesen Fragen geht Michael Becker nach.

Aktuellen hr2 Zuspruch anhören

hr1 Sonntagsgedanken

15. Januar, ca. 7.45 Uhr


Auch wenn es mal gesagt werden muss, fällt es doch vielen schwer um Entschuldigung zu bitten. Deshalb greifen sie gerne zu einer von drei Vermeidungsstrategien. Wie die funktionieren erfahren Sie im Beitrag von Claudia Rudolff.

Aktuelle hr1 Sonntagsgedanken anhören

hr4 Übrigens…

9., 11. – 13. Januar, ca. 17.45 Uhr
15. Januar, 7.45 Uhr


Sandra Matz erzählt von ihrem Wunsch-Ich, will im neuen Jahr eher fragen, wohin einer will und nicht woher er kommt und gratuliert Michael Schanze zum 70. Geburtstag.


Aktuelles hr4-Übrigens anhören

Suche

Erweiterte Suchfunktion

Rundfunkmanuskripte können auch nach Schlagworten auf Inhalte hin durchsucht werden.

VIDEO

Geschichtenerzähler mit Musik und Humor


Fabian Vogt will nicht locker lassen


Glaube ist lebensnotwendig, aber auch anstrengend


Gott gibt Trost
in jeder Lebenslage


Evangelische Kirche Götzenhain


Ein Stück Indien am Feldberg